Island: Geschichte, Menschen, Wirtschaft, Wissenswertes, Reisen...

Island: Geschichte, Menschen, Wirtschaft, Wissenswertes, Reisen...

ISLAND VORSTELLEN

Island ist ein Land voller Schätze, von großartigen Naturlandschaften bis hin zu malerischen Städten.

Ob du eine Reise in Island planst oder einfach mehr über das Land aus Eis und Feuer wissen möchtest, dieser Artikel ist für dich bestimmt.

Dies ist unser kompletter Reiseführer für Island.

Was ist die Größe von Island? Wie viele Menschen leben hier? Welche Sprache sprechen sie? Welches Geld verwenden sie? Ist es überhaupt sicher, hier zu sein?

Lies einfach weiter, dann bekommst du alle Antworten!

Glaube mir, nachdem du dies gelesen hast, wirst du sofort den nächsten Flug buchen, um in unser wunderbares Land zu kommen.

Folge mir einfach, mein Freund, für eine Reise, die du nie vergessen wirst.


Es war einmal im Land von Eis und Feuer...

icelandic traditional houses with green grass rooftops, white windows, grass, clouds

Skogar-Museum in Südisland

Fangen wir am Anfang an...

Erstens, die Wikinger:

Sie kamen vor mehr als 1100 Jahren hierher, im späten 9. Jahrhundert, sie sind als die ersten Siedler Islands bekannt.

Die Menschheitsgeschichte Islands ist nicht sehr lang, aber reich an großen Ereignissen.

Tatsächlich waren die irischen Mönche bereits hier, als die Männer aus dem Norden ankamen, aber sie beschlossen, das Land zu verlassen, weil sie das Land nicht mit Heiden teilen wollten.

Mit der Zeit siedelten sich immer mehr nordische Familien mit ihren Clanmitgliedern und Sklaven auf dieser Insel an, die hauptsächlich aus Norwegen und von den britischen Inseln kamen.

A man dressed in old viking clothes, leather, green wooden boat behing, sea on the background

Geschichte Islands - Rekonstruktion des Aussehens der Fischer während der Besiedlung Islands.

Dann, die Versammlung:

Im Jahr 930 versammelten sich Häuptlinge, um ein Parlament, das Althingi (Alþingi), an einem Ort namens Thingvellir zu gründen, was soviel bedeutet wie die Felder des Parlaments (wörtlich "Versammlungsfelder").

Dieses Parlament ist das älteste noch existierende Parlament der Welt und wurde im 19. Jahrhundert von Thingvellir nach Reykjavik verlegt.

National park of Thingvellir, rocks on the foregroung, grass, tress, mountains on the background

Thingvellir, wo das Althingi geschaffen wurde, ist heute ein Nationalpark.

In jüngerer Zeit:

Auch diese majestätische Insel durchlebte dunkle Tage. Die Insel wurde vom dänischen Königreich regiert, das nach der Auflösung der Kalmarer Union (Schweden, Norwegen und Dänemark) die Oberhand über die Insel gewann.

Zu dieser Zeit konnte Island nur mit Dänemark Handel treiben, was das Land in die Armut und den Rückgang der Bevölkerung führte.
Im Jahr 1918 erhielt Island schließlich seine Souveränität zurück und wurde daher zum Königreich Island im Verbund mit dem dänischen Königreich.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde Island friedlich von den Briten eingenommen und später von der US-Armee besetzt, um zu verhindern, dass die Nazis diesen strategischen Platz im Nordatlantik einnehmen.

Vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs, 1944, wurde Island vollständig unabhängig, indem es sich selbst zur Republik erklärte: Die Republik Island.


ISLÄNDISCHE KULTUR

KUNST

street art representing the icelandic flag on a wall in Reykjavik Iceland

Straßenkunst in Reykjavik mit der isländischen Flagge

Die isländische Kultur ist stark mit ihrer Geschichte verbunden, wo sie ihre Wurzeln hat.

Sie ist sehr vielfältig, in Künsten wie Architektur, Literatur, Malerei, Bildhauerei und Musik. Die Isländer hängen wirklich an allen

Ausdrucksformen, und die bekannteste Literatur sind die isländischen Sagen, in denen die Geschichte von Siedlerfamilien während der Geburt des Landes erzählt wird.


LEBENSMITTEL

one Icelandic brown sheep walking on grass

Isländische Schafe genießen das Leben, bevor sie gegessen werden...

Das traditionelle isländische Essen ist eindeutig nichts für schwache Mägen.

  • Der Kopf des Schafes
  • Fermentierter Hai
  • Widder-Hoden

Das sind einige Dinge, die du auf Reisen in Island ausprobieren kannst.

Trotz dieser ungewöhnlichen Gerichte (die heutzutage von den Isländern nicht oft gegessen werden) besteht die traditionelle isländische Küche aus viel Schaf- und Lammfleisch, aber natürlich auch aus Fisch, aber nicht nur...

Diese Beispiele gehören zu den besten Gerichten, die du in Island finden kannst:

  • Lamm-Suppe
  • Getrockneter Fisch mit Butter
  • Dunkles Roggenbrot
  • Isländisches Speiseeis

Wir stellen auch einen der besten Joghurts der Welt her, den Skyr. Versuche es einfach zu glauben.

Um mehr über isländisches Essen zu erfahren, finden Sie es hier.


RELIGION

Hallgrimskirkja, blue sky, in Reykjavik Iceland

Hallgrimskirkja in Reykjavik - Die größte Kirche und das höchste Gebäude in Island

Früher war die Religion der isländischen Siedler die nordgermanische Religion, auch altnordische Religion genannt.

Sie ist eine polytheistische Religion, die in den skandinavischen Ländern weit verbreitet ist.

Odin, Thor, Loki und Heimdall und viele andere waren die Götter dieser Menschen.

Dennoch ist die nordische Mythologie ein großer Teil der isländischen Kultur, und die Isländer sind sehr stolz auf dieses Erbe.

Heutzutage ist die Staatsreligion in Island das Christentum, genauer gesagt das Luthertum.

Die Kirche von Island ist die erste Kirche des Landes und bekennt sich zum lutherischen Glauben.

Mehr als 60 % aller Isländer sind Mitglieder der Kirche von Island, was Island zu einem Land macht, in dem Religion noch immer eine wichtige Rolle spielt.


ISLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG

Woman looking at seljalandsfoss waterfall in Iceland

Eine Isländerin betrachtet den Seljalandsfoss

In Island mögen die Menschen auf den ersten Blick kalt und unhöflich erscheinen. Und es kann für manche Ausländer schwierig sein, Kontakte zu Einheimischen zu haben. Dies ist etwas, das sie anscheinend mit anderen Skandinaviern teilen. Aber sobald du das Eis brichst, werden diese Menschen zu den warmherzigsten und einladendsten gehören.

Man weiß auch, dass sie eine der glücklichsten Nationen der Welt sind. Und ihr Glück hat sicherlich nichts mit dem Geld zu tun, das sie verdienen, sondern eher mit ihrer Beziehung zu anderen Menschen, Freunden und Familie. Sie vertrauen und unterstützen sich gegenseitig, in guten wie in schlechten Zeiten.

Iceland Reykjavik people walking in the street

Dieses Verhalten und diese Philosophie stammen aus ihrer Geschichte und ihrem Umfeld. Sie teilen Werte aus der Vergangenheit, und da Island ein schwieriger Ort zum Leben sein kann, mussten die frühen Isländer vereint sein, wenn sie überleben wollten.

Die isländische Bevölkerung ist auch eine der kleinsten, nur 364 000 Personen (Gesamtbevölkerung) bewohnen die Insel.

Die Bevölkerung ist auch genetisch ziemlich homogen, die zahlenmäßig bedeutendste ethnische Gruppe sind natürlich die Isländer, die 90% der Bevölkerung ausmachen, aber 5% der Bevölkerung sind Polen, 1% sind Litauer und die restlichen 4% kommen aus anderen Ländern (Zahlen ab 2018).


ISLÄNDISCHE SPRACHE

Welche Sprache wird in Island gesprochen?

Nun, keine Überraschungen hier, die Isländer sprechen in... Isländisch!

Eine skandinavische Sprache:

Isländisch ist eine nordgermanische Sprache und daher verwandt mit anderen europäischen Sprachen wie Norwergisch, Schwedisch, Finnisch und Dänisch, aber auch mit Englisch und Deutsch. Seine Schriftform steht dem Färöischen und dem Westnorwegischen besonders nahe.

Dies ist eine wirklich konservative Sprache. Und sie hat sich so wenig verändert, dass die Isländer alte altnordische Schriften aus dem 10. Jahrhundert tatsächlich lesen können.

Denke einmal kurz darüber nach, kannst du überhaupt einen Text deiner Sprache lesen, der gerade einmal 200 Jahre alt ist?

Das Alphabet:

Das isländische Alphabet unterscheidet sich geringfügig von dem Alphabet, das englisch, französisch oder spanisch sprechende Menschen kennen. Es besteht aus 32 Buchstaben mit jeweils einer bestimmten Aussprache.

Schaue einfach das Video unten an, um wirklich zu verstehen, wie einzigartig Isländisch klingt, du wirst deinen Ohren nicht einmal trauen:


Isländisch für Dummköpfe:

Du möchtest ein bisschen Isländisch lernen, bevor du kommst? Keine Sorge, Kumpel, hier sind die wichtigsten Sätze, die du für deine Reise brauchst:

Deutsch Isländisch
Hallo Halló
Guten Morgen. Góðan daginn
Guten Tag. Góðan daginn
Wie geht es dir? Hvernig hefurðu það?
Auf Wiedersehen Bless
Ja
Nein Nei
Danke dir. Takk fyrir
Wie ist Ihr Name? Hvað heitir þú?
Mein Name ist... Ég heiti...
Freut mich, dich kennenzulernen. Gaman að hitta þig
Kann ich bitte ein Bier haben? Má ég fá mér bjór vinsamlegast?
Was kostet das? Hversu mikið er það?


Wenn du Probleme mit der Aussprache hast, keine Sorge, die Isländer haben ein sehr gutes Englischniveau, du solltest also keine Probleme haben, dich mit ihnen zu verständigen, selbst kleine Kinder können Englisch sprechen.


LEBENSHALTUNGSKOSTEN IN ISLAND

Hier ist die große Frage, das Geld: Ist Island ein teures Land?

Es ist tatsächlich eines der teuersten Länder Europas, um dir eine Vorstellung davon zu geben, hier ein paar Beispiele für die Preise im Jahr 2020:

LEBENSMITTEL MENGE PREIS
Kartoffeln 1 kg / 2 lb.

ISK 430

EUR 2.72

USD 2.94

Tomaten 1 kg / 2 lb.

ISK 590

EUR 3.73

USD 4

Äpfel 1 kg / 2 lb.

ISK 415

EUR 2.62

USD 2.84

Eier 12 

ISK 755

EUR 4.77

USD 5.16

Milch 1 litre / 1 qt

ISK 157

EUR 0.99

USD 1.07

Bier in einer Bar Pint

ISK 1200

EUR 7.59

USD 8.21



Wenn du ein bisschen Geld sparen möchtest, sind die billigsten "Supermärkte" Bonus, die du dann im ganzen Land finden kannst.

Wenn du während deiner Reise Lebensmittel oder Hygieneartikel einkaufen musst, kannst du auch zu Nettó, Hagkaup, Krónan oder anderen unabhängigen Lebensmittelgeschäften auf der ganzen Insel gehen.

Lebensmittelgeschäfte, die "10-11" genannt werden, sind rund um die Uhr geöffnet, aber sie sind auch teurer.

PREISE IM MAI 2020
GAS MENGE PREIS
95 Benzin 1 Liter

Von ISK 183.40 bis ISK 210.90

Von EUR 1.16 bis EUR 1.33

Von USD 1.25 bis USD 1.44

Diesel 1 Liter

Von ISK 181.30 bis ISK 208.40

Von EUR 1.15 bis EUR 1.32

Von USD 1.24 bis USD 1.42


Wenn du die günstigsten Gaspreise suchst, wirst du sie an diesen Tankstellen bestimmt finden: Orkan, Atlantsolía und ÓB.

Auch einige kleine Städte haben aufgrund ihrer Lage höhere Benzinpreise, so dass es in größeren Städten billiger ist.

Aber die Preise ändern sich ständig, so dass es später stimmen kann. Um die aktuellen Benzinpreise zu erfahren, gehen Sie einfach auf diesen Link.

KLEIDUNG UND KÖRPERPFLEGE

PREIS
1 Paar Sportschuhe

ISK 17 500

EUR 110

USD 120

1 Sommerkleid

ISK 7 300

EUR 46,10

USD 50

Standard-Männerhaarschnitt

ISK 6 800

EUR 43

USD 46.50

Antibiotika (1 Schachtel/12 Dosen)

ISK 1 600

EUR 10.10

USD 11


WIRTSCHAFT

Island hat eine kleine Wirtschaft mit einem der niedrigsten BIPs der Welt, aber wie bei anderen kleinen Ländern auch, ist das Pro-Kopf-BIP hoch.

Mit etwas mehr als 70 000 USD pro Kopf ist es das höchste der Welt.

Die isländische Wirtschaft basiert auf 4 Hauptaktivitäten:

  • Tourismus

the start of a geyser at Geysir in Iceland, tourists on the background

Touristen genießen Wasserausbrüche am Geysir

Der Tourismus in Island ist in den letzten Jahren explodiert. Und die Einnahmen aus dem Tourismus machen mehr als 10% des BIP aus.

Warum dieser Boom im Tourismus?

Heutzutage wollen die Menschen wirklich wieder eine Verbindung zur Natur herstellen. Und unser Land ist genau der perfekte Ort dafür.

Auch der Ausbruch des Eyjafjallajökull im Jahr 2010 hat Island in der Welt sehr berühmt gemacht, und seit diesem Jahr hat der Tourismus fast immer Jahr für Jahr zugenommen.

  • Erneuerbare Energien

geothermal plant in Iceland, green plains, clear blue sky and mountains on the background

Ein geothermisches Kraftwerk in Island - das die Wärme des Untergrundes in Elektrizität umwandelt

Dank seiner Wasser- und geothermischen Aktivitäten erzeugt Island genügend Elektrizität für seinen Inlandsverbrauch, hauptsächlich aus Wasserkraft. Seit einigen Jahrzehnten investiert Island in die Infrastruktur, um seine eigene, grüne Energie zu erzeugen.

Heute zahlen sich die Anstrengungen aus, und Island kann genug grüne Energie für seinen Inlandsverbrauch produzieren. Damit ist es wahrscheinlich das grünste Land in Bezug auf Stromerzeugung und -verbrauch.

  • Aluminiumverhüttung

Island ist eine Insel, auf der Aluminium in großen Mengen zu finden ist.

Einige wenige Unternehmen nutzen diese Ressource hauptsächlich für den Export.

Diese Industrie verbraucht mehr als 70% der Elektrizität des Landes.

  • Fischfang

fishing harbor of Husavik with boats, docks, sea, mountains on the background

Der Fischereihafen von Husavik in Nordisland

Es ist nicht überraschend, dass die Fischereiindustrie die isländische Wirtschaft trägt. Island ist von Meeren umgeben, die reich an Fisch sind.

Das Land war schon immer ein Ort, an dem die Fischerei im Mittelpunkt steht. Von den Siedlern, die früher fischten, um zu leben, bis heute.

Heute sind die Techniken eher industrieller Natur, aber das isländische Meeresforschungsinstitut berät die Regierung über Quoten in Verbindung mit umweltschonenden Fischfangtechniken, um die Arten und die Nachhaltigkeit der natürlichen Quellen des Ozeans zu schützen.

Island fischt hauptsächlich Kabeljau, der hier konsumiert, aber auch exportiert wird. Auch andere Arten wie Hering, Goldbarsch, Rotbarsch, Schellfisch und viele andere...


WÄHRUNG

Die isländische Währung heißt Króna oder Íslenska Krónan und ist an ihrem Code zu erkennen: ISK. Der Name "Krone" hat den gleichen Ursprung wie die skandinavischen Währungen, die Schwedische Krone, die Dänische Krone und die Norwegische Krone.

History of the currency of Iceland Geschichte der Währung 

Island Geld

Isländische Münzen:

Icelandic coins
Isländische Münzen

  • ISK 1
  • ISK 5
  • ISK 10
  • ISK 50 
  • ISK 100

Isländische Banknoten

  • 500 ISK
  • 1000 ISK
  • ISK 2000
  • 5000 ISK
  • 10000 ISK

Wer sind die Menschen auf der isk

ISK500: Jón Sigurðsson

ISK 500 banknote

Jón Sigurðsson war der Anführer im Kampf für die Unabhängigkeit Islands.

1.000 ISK: Brynjólfur Sveinsson

ISK 1000 banknotes

1000 ISK-Banknoten

Er ist berühmt für seine Arbeit zur Bewahrung der nordischen Mythologie.

2.000 ISK: Jóhannes Kjarval

Einer der beliebtesten isländischen Maler.

5.000 ISK: Ragnheiður Jónsdóttir

ISK 5000 Banknote

ISK 5000-Banknote

Eine talentierte Näherin, die ihre Fähigkeiten aktiv überall dort unterrichtete, wo sie konnte.

ISK 10000: Jónas Hallgrímsson

ISK 10 000 Banknote

10 000 ISK Banknote

Naturwissenschaftler und einer unserer beliebtesten Dichter, Schriftsteller und Übersetzer

Wechselkurs: Isländische Währung zu USD,

ISK 100 ↔ USD 0,7

ISK 500 ↔USD 3,4

ISK 1 000 ↔ USD 6,8

ISK 5 000 ↔ USD 34,3

ISK 10 000↔ USD 68,5


ISLÄNDISCHE REGIERUNG

Reykjavik outside parliament 

Parlament von Reykjavik

Island ist eine konstitutionelle Republik mit einem Mehrparteiensystem. Das Staatsoberhaupt ist GUDNI TH. JOHANNESSON, der Präsident von Island.

Die Exekutivgewalt wird von der Regierung ausgeübt und ist mit dem 930 gegründeten Parlament die wohl älteste parlamentarische Demokratie der Welt. Die gesetzgebende Gewalt liegt sowohl beim Parlament als auch beim Präsidenten.

Die Judikative ist von der Exekutive und der Legislative unabhängig. Katrín Jakobsdóttir ist die seit 2017 amtierende isländische Ministerpräsidentin.

Katrín ist Mitglied der "Linksgrünen Bewegung" und seit dem 30. November 2017 isländische Ministerpräsidentin.


SICHERHEIT IN ISLAND

Island ist eines der sichersten Länder der Welt. Nach Angaben der Nationalen Polizei ist die Kriminalitätsrate weiterhin niedriger als in den am weitesten entwickelten Ländern und in Ländern mit ähnlicher Größe und Demografie.

Beste Länder Schlimmste Länder
Rang Land Sicherheits-Score Rang Land Sicherheits-Score
1 Island 6.16 1 Philippinen 17.7
2 Schweiz 7.01 2 Jemen 15.93
3 Finnland 7.04 3 Guatemala 15.81
4 Portugal 7.07 4 El Salvator 15.43
5 Österreich 7.08 5 Nigeria 14.88

Warum?

Die niedrige Kriminalitätsrate und das sehr niedrige Niveau der Gewaltkriminalität sind auf den hohen Lebensstandard zurückzuführen. Dank dessen gibt es keine Spannungen zwischen sozialen und wirtschaftlichen Klassen.

Die demographisch bedingte starke soziale Einstellung gegen Kriminalität trägt ebenfalls dazu bei, die Rate niedrig zu halten.

Es besteht auch ein hohes Maß an Vertrauen in die Strafverfolgungsbehörden und eine gut ausgebildete Polizei. Aber sie werden wachsam, weil das Wachstum der Bau- und Tourismusindustrie zu einem Zustrom von Menschenhandelsopfern führen könnte.

Verkehrssicherheit und Straßenzustand:

Icelandic Road during summer 

Isländische Straße im Sommer

Island hat ein modernes Autobahnsystem, das nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt ist.

Viele Straßen außerhalb der Hauptverkehrsstraßen sind nicht ausgebaut und oft zusammengesetzt oder unbefestigt.

Der gefährlichste Faktor beim Fahren außerhalb dieser Straßen sind einspurige Brücken, unerwartete Tierüberquerungen und schlechte Instandhaltung der Oberfläche.

Du musst auch mit dem isländischen Wetter vorsichtig sein, das vor allem im Winter wirklich unvorhersehbar sein kann.


Bedingungen für öffentliche Verkehrsmittel

Infolge des hohen Fahrzeugbesitzes ist die Nachfrage nach öffentlichen Verkehrsdiensten nach wie vor gering. Der öffentliche Verkehr ist relativ unterentwickelt. Es handelt sich jedoch um effektive und sichere Dienstleistungen, die in den großen städtischen Gebieten angeboten werden.


ZEIT IN ISLAND

Wie spät ist es jetzt in Island?

Aktuelle Ortszeit in Reykjavík, Island 


Island befindet sich derzeit in der Zeitzone Greenwich Mean Time (GMT). Die Uhren in Island ändern sich nicht.

Die Zeit in Island ist eine wirklich seltsame Sache. So seltsam, dass die Isländer Herbst und Frühling immer noch nicht erkennen, denn in Island ist das Leben zwischen dem warmen Glühen des Hochsommers und der Dunkelheit des mittleren Winters geteilt.


Die Sommerzeit

Was ist die Mitternachtssonne?

Midnight sun

Mitternachtssonne

Die Mitternachtssonne, auch als Polartag bekannt, ist ein natürliches Phänomen, das während der Sommerzeit in Island auftritt. Um die Sommersonnenwende geht die Sonne innerhalb von 24 Stunden nicht unter dem Horizont unter. Die Sonnenwende wird um den 21. Juni herum fotografiert, der den offiziellen Beginn des Sommers auf der Nordhalbkugel markiert.

Monatliche Tagesstunden im Sommer:

Monat Sonnenaufgangszeit Sonnenuntergangszeit Tageslicht-Stunden
April 6:50 AM - 5:08 AM 8:15 PM - 9:44 PM 13:31 - 16:36
Mai 5:04 AM - 3:29 AM 9:47 PM - 11:23 PM 16:43 - 19:54 
Juni 3:26 AM - 3:02 11:26PM - 11:59 PM 20:00 - 20:57
Juli 3:03 AM - 4:27 AM 11:58 PM - 10:39 20:55 - 18:12
August 4:30 AM - 6:03 10:36 PM - 9:62 PM 18:06 - 14:49
September 6:06 AM - 7:30 AM 8:48 PM - 7:05 PM 14:32 - 11:35


Winterzeit

Während der Winterzeit (von Oktober bis März) sind die Tage wirklich kurz und betragen im Dezember zwischen 4 und 5 Stunden Tageslicht, in denen die Menschen hier leben, arbeiten und gedeihen. Der kürzeste Tag des Jahres ist der 21. Dezember kurz vor den Weihnachtsferien.

Diejenigen, die im Norden und Westen Islands leben, sehen 5 Monate lang nicht, dass die Sonne über den umliegenden Bergen aufgeht, was für die Isländer wirklich schwer sein kann.

Monatliche Tageslichtstunden im Winter:

Monat Sonnenaufgangszeit Sonnenuntergangszeit Tageslicht-Stunden
Oktober 7:32 AM - 9:03 AM 7:01 PM - 5:18 PM 11:29 - 8:15
November 9:06 AM - 10:39 AM 5:15 PM - 3:52 PM 8:09 - 5:13
Dezember 10:42 AM - 11:22 AM 15:50 PM - 15:38 PM  5:08 - 4:16
Januar 11:21 PM - 10:15 AM 3:41 PM - 5:08 PM 4:20 - 6:55
Februar 10:12 AM - 8:44 AM 5:11 PM - 6:39 PM 6:59 - 9:55
März 8:40 AM - 6:54 AM 6:42 PM - 8:12 PM 10:02 - 13:18


Das Wetter in Island

REYKJAVÍK WEATHER


Wie heiß ist der Sommer?

Die Durchschnittstemperatur im Sommer ist im Vergleich zu anderen Ländern sehr kalt. Im südlichen Teil der Insel liegt die Durchschnittstemperatur zwischen 10 und 13 °C. Wirklich warme Sommertage können 20-25 °C erreichen. Die höchste Temperatur wurde 1939 in den östlichen Fjorden mit 30,5 °C gemessen.


Wie kalt ist der Winter?

Der Winter in Island ist nicht so kalt, da die Durchschnittstemperatur in den Ebenen und an den Küsten um den Gefrierpunkt herum liegt.

Das bedeutet, dass die Temperaturen auch im Winter oft über 0 °C (32 °F) liegen können, und es kann statt Schnee Regen fallen, aber die arktische kalte Brise gibt dir das Gefühl, dass es sehr kalt ist.

ie niedrigsten Temperaturen im nördlichen Teil der Insel reichen von etwa -25 bis -30 °C. Die niedrigste registrierte Temperatur liegt bei -39,7 °C. Nur ein bisschen kalt...


KURZWEILIGE FAKTEN ÜBER ISLAND


1- Isländer haben keine Familiennamen

Im Gegensatz zu den meisten anderen westlichen Ländern verwenden die Isländer in Island keine Familiennamen, sondern einen patronymischen oder matronymischen Bezug. Zum Beispiel endet der Nachname eines Mannes normalerweise mit dem Suffix -son, was Sohn bedeutet, und die weiblichen -dóttir, was Tochter bedeutet.


2- Man kann den Nachnamen des Ehepartners bei der Heirat nicht übernehmen.

Icelandic marriage 

Isländische Ehe

Isländische Frauen nehmen die Namen ihrer Ehemänner bei der Heirat nicht an, weil es keinen Sinn macht. Eine Frau kann nicht einfach der Sohn eines anderen werden. Isländer verwenden dann in der Regel auch ihren zweiten Vornamen, um Verwechslungen mit Personen zu vermeiden.


3- Eine weitere Möglichkeit, die das isländische Recht bietet, ist die Verwendung der Namen beider Elternteile als Nachnamen.

Zum Beispiel :

der ehemalige Bürgermeister von Reykjavík Dagur Bergþóruson Eggertsson, d.h.: Dagur, Sohn von Bergþóra, Sohn von Eggert, wählte diese Kombination aus Matronym und Patronym.


4- Bei der Namensgebung eines Kindes muss man sich an eine begrenzte Liste von Namen halten

Bei der Namenswahl müssen sich die Eltern an eine Liste von legalen Vor- und Mittelnamen halten. Auf der Liste stehen etwa 1.712 männliche Namen und 1.853 weibliche Vornamen.

Wenn die Eltern originell sein wollen und einen Namen wählen, der nicht auf der Liste steht, müssen sie einen Antrag an das isländische Namenskomitee (Mannanafnanefnd) stellen, bevor sie ihr Kind beim Namen nennen dürfen.


5- Um zu einem Date zu gehen, ziehen es die Isländer vor, an seltsame Orte zu gehen

Die Isländer haben ein gutes soziales Leben, da mehr als die Hälfte der Bevölkerung um Reykjavik herum lebt. Daher treffen sie sich eher mit Leuten, die sie kennen, um sich zu verabreden, und die Isländer bevorzugen seltsame Orte, an denen sie wahrscheinlich niemanden treffen werden.


6- Island ist so klein Es gibt eine App, die Isländer davon abhält, sich mit ihren Verwandten zu verabreden

Icelandic App 

Isländisch App

Die Bevölkerung Islands beträgt etwa 330.000 Menschen, wobei mehr als zwei Drittel der Bevölkerung um Reykjavik herum leben.

Mit einer kleinen Bevölkerung auf kleinem Raum und mit wenig Einwanderung im letzten Jahrhundert ist es keine Überraschung, dass die meisten Isländer entfernt verwandt sind.

Um dieses Problem zu lösen, haben die Isländer eine mobile Anwendung namens Íslendinga-App in Anlehnung an Íslendingabók, oder Das Buch der Isländer, entwickelt, die alle Isländer seit den ersten Einwanderern im 11. Es ist wie ein riesiger Stammbaum.

Wie funktioniert das?

In der App brauchst du nur einen Namen einzugeben, um die Ergebnisse zu sehen, oder, wenn du bereits ein Datum hast, können die Isländer einfach ihr Telefon zusammenschieben, wenn beide die App bereits haben, und herausfinden, ob sie verwandt sind. Was für ein romantischer Moment. Die Ingenieure haben dieses Feature "Inzest-Spoiler" genannt, mit dem Slogan: "Stoß die App an, bevor du ins Bett kommst".


7- Im Jahr 2010 hat Island Stripclubs verboten.

Island hat alle Stripclubs verboten und ist auf dem Weg, zu einem der weltweit führenden Länder im Feminismus zu werden. Es ist das erste Land, das seine Sexindustrie geschlossen hat. Das Gesetz, das ohne Gegenstimmen und mit nur zwei Enthaltungen verabschiedet wurde, machte es für jedes Unternehmen illegal, von der Nacktheit seiner Angestellten zu profitieren.


8- Bier war in Island bis 1989 verboten.

Beers in Iceland

Biere in Island

Island durchlief ein Bierverbot, das 1915 begann und 1989 nach einer Volksabstimmung durch die Bevölkerung endete. Jetzt feiert das Land jedes Jahr am 1. März den "Bjórdagurinn" oder "Biertag" zum Gedenken an das Ende eines 74-jährigen Bierverbots.


9- In Island werden Babys routinemäßig zum Schlafen draußen gelassen.

A baby in a stroller

Das Baby eines unserer Kuku-Teammitglieder

Seit Generationen haben isländische Babys bei eisigen Temperaturen draußen geschlafen. Wenn sie nicht auf der Straße sind, sind sie auf Balkonen oder im Hinterhof.

Die meisten Isländer haben inzwischen das Gefühl, dass ihre Kinder auch längere und bessere Nickerchen machen, wenn sie wegen der Kälte draußen schlafen, und dass sie auch ungestört von Geräuschen aus dem Haus sind, und es hilft den Babys auch, ein besseres und stärkeres Immunsystem zu haben.


10- Island produziert Bananen

funny bananas

Lustige Bananen

Obwohl Island für seine Fischerei, den Tourismus und die Aluminiumproduktion als Hauptstützen seiner Wirtschaft bekannt ist. Aber die Produktion von Gemüse und Obst in Gewächshäusern ist ein wachsender Sektor. Bis in die 1960er Jahre gehörte dazu auch die kommerzielle Produktion von Bananen.


REISEN IN ISLAND

Wenn du einen vollständigen Überblick über die besten Jahreszeiten für eine Reise nach Island erhalten möchtest, kannst du einfach diesen Artikel lesen.

SOMMER

  • Was man während der Sommerzeit mitbringen sollte :
  • Wasserdichte Wanderschuhe.
  • Wasserdichte Jacke.
  • Lagen von kurz- und langärmeligen Hemden und Pullovern.
  • Wanderhosen und Regenhosen.
  • Handschuhe, Schwamm, Wintermütze.
  • Schlafmaske.
  • Badeanzug, Handtuch und Flip-Flops.
  • Wiederverwendbare Wasserflasche und eine Thermoskanne

Ist der Sommer eine gute Zeit, um nach Island zu reisen?

Auf jeden Fall, im Sommer gibt es in Island eine Menge Dinge zu unternehmen, insbesondere den Golden Circle zu besuchen, Wale zu beobachten, zu wandern, Papageientaucher zu treffen, hier sind einige Beispiele dafür, was du in den wärmeren Monaten erleben kannst:

  • Mitternachtssonne

midnight sun landscape

Mitternachtssonne

In den Sommermonaten hat ein Großteil Islands etwa 21 Stunden Tageslicht. Die langen Tage und warmen Nächte erleichtern das Reisen.

  • Festivals

Icelandic festivals 
Isländische Feste

Der Sommer ist in Island die Festivalsaison, insbesondere während der Mitternachtssonne, und hat eine starke Tradition, den Sommer zu feiern und sich für ein langes Wochenende mit Familie und Freunden zum Tanzen, Trinken und Campen zu treffen.

  • Papageitaucher

cute puffins

Niedliche kleine Papageientaucher

Island beheimatet eine der größten Papageientaucherkolonien der Welt, und diese niedlichen Orangenschnabelvögel sind es auf jeden Fall wert, nach ihnen Ausschau zu halten. Du kannst sie zwischen April und August fangen, wenn du die Küstengebiete oder Inseln wie die Westmännerinseln umfliegst.

WINTER

  • Was muss man im Winter mitbringen?
  • Winterjacke.
  • Pullover aus Wolle oder Fleece.
  • Thermo-Unterwäsche.
  • Winterhose.
  • Socken aus Wolle.
  • Winterstiefel. ...
  • Handschuhe
  • Winterhut
  • Schal

Ist der Winter eine gute Zeit, um nach Island zu reisen?

Viele Menschen sind der Meinung, dass es im Sommer besser ist, nach Island zu reisen als im Winter. Wir werden dir zeigen, dass du dich irrst! Tatsächlich gibt es so viele Vorteile, wenn man im Winter auf der Insel unterwegs ist!

  • Nordlicht 

Northern lights landscape

Nordlicht Landschaft

Eine Reise nach Island im Herbst/Winter/frühen Frühling ist die beste Zeit, um Island zu besuchen, wenn du unglaubliche Nordlichter sehen möchtest! Es ist auch die Nebensaison, so dass alles billiger ist und du nicht von Touristen gestört wirst!

  • Winterliche Landschaften

Gullfoss waterfall
Gullfoss-Wasserfall

Wenn du Schnee und John Snow liebst, wäre dies die perfekte Zeit für dich, um in Island zu reisen! In den winterlichen Landschaften wirst du sicherlich einige Orte wiedererkennen, an denen Game of Thrones gedreht wurde, um das harte Leben jenseits der Mauer der unglaublichen Serie darzustellen.

  • Nebensaison

Der Tourismus in Island ist im Winter wirklich gering, da es sich um die Nebensaison handelt, so dass du nicht viele Touristen sehen wirst, was deine Erfahrung einzigartiger und anders macht als Reisen im Sommer.

Back