Entdecke die geheimen Game of Thrones Schauplätze in Island

Entdecke die geheimen Game of Thrones Schauplätze in Island


Was ist Game of Thrones ?

Du weißt wirklich nicht, was Game of Thrones ist? Was für ein Verbrechen! Nun, nur weil du ein Kuku-Freund bist, werden wir eine Ausnahme machen und dir diese erstaunliche Serie präsentieren.

Game of Thrones ist eine HBO-Serie mit 8 Staffeln. Sie erzählt die Geschichte des Bürgerkriegs eines mittelalterlichen Landes. Als die Geschichte beginnt, ist gerade ein langer Winter gekommen, und die Charaktere kämpfen um den "Eisernen Thron", der die ultimative Kontrolle über alle Königreiche ermöglicht. Es gibt Action, Romantik und das Wichtigste: Drachen!!!

Die Produzenten begannen mit der Suche nach dem idealen Schauplatz, um die knirschenden Bedingungen des Lebens jenseits der Mauer des Game of Thrones darzustellen, also was für ein besserer Ort als Island! Die winterliche Landschaft des Landes ist der perfekte Schauplatz für White-Walkers und Kriegsszenen. Aber es ist nicht ungefährlich, unter diesen Bedingungen zu filmen! Kannst du dir vorstellen, dass während der Dreharbeiten zur 7. Staffel auf der Insel die Temperaturen manchmal bis auf -28°C gefallen sind? Ein Großteil der Darsteller hatte unzureichende Thermounterwäsche. Der norwegische Schauspieler Kristofer Hivju, der Tormund Giantsbane spielt, sorgte dafür, dass alle Besetzungsmitglieder Merinowolle-Unterwäsche von der norwegischen Bekleidungsfirma Devold bekamen.


Game of Thrones Drehorte in Island:

Game of Thrones : Iceland locations

Game of Thrones: Standorte in Island


Wo findet Game of Thrones statt und wie kommt man mit einem Wohnmobil dorthin ?

Das ist eine gute Frage! Keine Sorge, wir werden alle geheimen Schauplätze des Thronspiels enthüllen, die in Island gefilmt worden sind! Hier sind die Top 10 von ihnen, die du unbedingt besuchen musst, wenn du die perfekte Game of Thrones-Tour in Island mit deinem Wohnmobil machen willst! Bist du gespannt darauf!? Denn wir sind es!


Game of Thrones Plätze:


1) Þórufoss - S04E06


Um diesen erstaunlichen Wasserfall zu sehen, brauchst du nur einen kurzen Umweg zu machen, bevor du den Þingvellir-Nationalpark auf der Route des Golden Circle erreichst. Es ist einer der am besten zugänglichen Orte, den Fans von Game of Thrones besuchen können. In Episode 6 der 4. Staffel stürzte einer der Drachen von Daenerys Targaryen herab, um eine gebratene Ziege zu genießen. Eine ziemlich beeindruckende Szene! Wenn du diesen Ort besuchst, solltest du deine Ziege nicht mitbringen. Wer weiß, vielleicht gibt es die Drachen tatsächlich!

Es ist überraschend, dass Island zur Darstellung einer Szene verwendet wurde, die sich in Essos abspielt, einem warmen Kontinent mit einem ganz anderen Klima als auf der Insel. Aber die isländische Natur im Sommer passt aufgrund der klassischen Vulkanlandschaften und der gedämpften Farbe des Mooses leicht zu einer solchen Szene.


2) Thingvellir National Park - S01E05, S04E05, S04E08

Der Thingvellir-Nationalpark ist ein Naturgebiet in der Gemeinde Bláskógabyggð im Südwesten Islands, etwa 40 km nordöstlich von Reykjavík. In diesem Gebiet wurden viele Szenen gefilmt, so dass es schwierig ist, die genauen Schauplätze der Szenen zu kennen, aber wenn du durch dieses Gebiet wanderst, wirst du sicherlich das Gefühl haben, in Game of Thrones zu sein!

Von Reykjavik aus dorthin zu gehen, ist einfach kinderleicht. Folge der Route 1 nach Norden, bis du auf die Route 36 kommst. Die Straße führt dich direkt zu dem erstaunlichen Park.

Der Ort liegt am Berg Hengilssvæðið und ist so isoliert, dass die Straße die meiste Zeit wegen des Schnees gesperrt ist. Die Aussicht ist fantastisch, aber das Gelände ist rau genug, um zu Fuß zu gehen.

Kuku Fakt :

Wusstest du, dass Paul Herbert, der Stuntkoordinator der Show, den Ort überprüft und anhand der Skript-Beats ein allgemeines Layout für den Kampf entworfen hat, bevor er die vollständige Choreographie ausgearbeitet hat? Er zeigte den Schauspielern Bilder der Gegend, um sich ein mentales Bild vom Gelände zu machen. Sie trainierten den Kampf in Abschnitten, so dass sie, wenn sie dort ankamen, die Reihenfolge überarbeiten konnten.


3) Svinafellsjokull Gletscher - S02, S03, S07

Svínafellsjökul Glacier

Svínafellsjökull Glacier

Der Svínafellsjökull ist ein Auslaufgletscher des Vatnajökull. Er ist die größte Eiskappe Europas und einer der beliebtesten Orte des Landes für Gletscherwanderungen bei Fotografen und Wanderern, aufgrund seiner unglaublichen Formationen und erstaunlichen Aussichten.

Du kannst den Svinafellsjokull-Gletscher im Skaftafell-Nationalpark entdecken, und du wirst ihn sicher wiedererkennen, da er erstmals in Staffel 2 und 3 zur Darstellung der Schneelandschaften von Beyond the Wall und in Staffel 7 während der dramatischen Schlacht der vorletzten Episode verwendet wurde. Er ist so bekannt, dass er den Spitznamen "Hollywood-Gletscher" trägt, weil er in so vielen in Island gedrehten Filmen auftaucht, wie z.B. in "Batman Begins", und auch in einigen isländischen Filmen verwendet wurde.

Er ist von der Route 1 aus leicht zugänglich. Fahre auf dieser Route etwa vier Stunden in Richtung Osten. Unterwegs kommst du an den Dörfern Vík und Kirkjubaejarklaustur vorbei, die sich gut als Zwischenstopp zum Ausruhen, Tanken und Erfrischen eignen. Auf dem Weg zum Gletscher gibt es auch viele berühmte Orte wie die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss sowie den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, wo du sicherlich die Vibes von Game of Thrones spüren wirst.


4) Dimmuborgir, Wildling Camp - S03E01, S03E02, S03E05

Wenn du ein guter Fan bist, wirst du sicherlich eines der markantesten Wahrzeichen des Myvatn-Sees erkennen, den Dimmuborgir-Lavapark oder "die Lavafestung", wie er auch genannt wird. Es handelt sich um ein großes Gebiet mit seltsam geformten Lavafeldern, die aus verschiedenen vulkanischen Höhlen und Felsformationen bestehen. Es ist eine der bekanntesten Touristenattraktionen in Nordisland. Der Legende nach ist Dimmuborgir auch die Heimat eines berühmten Trolls namens Grýla und ihres dritten Ehemannes Leppalúði.

Dies ist der Ort nördlich der Mauer, an dem Mance Rayder in Saison 3 mit seiner Armee von Wildlingen sein Lager aufschlug. Es ist auch der Ort, an dem Samwell Tarly und Lord Commander Mormont von White Walkers angegriffen werden. Einige Isländer haben vielleicht White Walkers in der Gegend gesehen, also sei vorsichtig, wenn du Dimmuborgir besuchst!


5) Grjotagja - S03 E05


Die Höhle Grjótagjá ist ein ikonischer Drehort aus der Serie. Diesen Spot musst du sehen, wenn du ein Game of Thrones-Fan bist, der Island besucht!

Die isländische Höhle Grjotagja wurde 2013 berühmt, als Jon Snow und Ygritte in "Kissed by Fire" in Folge 5 von Staffel 4 die Höhle besuchten. Diese Szene wird von vielen Game of Thrones-Fans als eine der schönsten und romantischsten Sequenzen aus der Serie angesehen.

Wie jede versteckte romantische Zuflucht, die es wert ist, aufgespürt zu werden, erfordert auch Grjotagja ein wenig Geschick, um dorthin zu gelangen. Da es sich um eine natürliche Landschaft handelt, wurde sie nicht geschaffen, um besucht zu werden, daher ist der Weg zum Höhleneingang aufgrund von Felsformationen etwas gefährlich, also bringe unbedingt Wanderschuhe mit!
Grjotagia liegt ganz in der Nähe des Myvatn-Sees, der über sehr große, eigene heiße Quellen verfügt, in denen man sich mit John Snow entspannen kann. Ich habe gehört, dass er es liebt, in heißen Quellen Gesellschaft zu haben...

Kuku-Fakt :

Hey, wusstest du, dass die Szene aufgrund von Drehbeschränkungen vom Game of Thrones-Kreativteam in einem Studio nachgestellt wurde, um die Glaubwürdigkeit und Authentizität zu maximieren. Allerdings haben sie einen Wasserfall hinzugefügt, um die Szene romantischer zu gestalten! Sie haben uns erwischt!

Ein gleichzeitiger Besuch in Dimmuborgir und Grjotagja wäre mit Sicherheit ein perfekter Tag für die Fans der erstaunlichen Fernsehshow.


6) Þjórsárdalur Valley - S04 E03


Das Tal Þjórsárdalur ist auch für diejenigen einen Besuch wert, die nicht alle Schauplätze der Dreharbeiten zu Game of Thrones ausfindig machen. Das Þjórsárdalur-Tal verläuft entlang des Flusses Þjórsá, der der längste Fluss Islands ist.

Es gibt auch einen Wasserfall namens Háifoss, der einer der höchsten Wasserfälle des Landes ist. Er stürzt aus einer Höhe von 122 Metern (400 Fuß) mit enormer Kraft und zerbricht an den schwarzen Felsen unter ihm. In der Nähe des Wasserfalls wurde ein Aussichtspunkt errichtet.


Die Hauptszene, die im Tal Þjórsárdalur gedreht wurde, spielt in Þjóðveldisbærinn, wo Wikinger in Episode 3 von Staffel 4 ohne Gnade unschuldige Dorfbewohner töteten. Diese Umgebung war ideal, um die Gewaltszene zu filmen. Wenn du den Ort besuchst, findest du in der Tat eine Torfhausrekonstruktion des ausgegrabenen Wikinger-Langhauses Stöng und eine Torfkirche.


7) Gjáin (Þjórsárdalur Valley) - S04E05

Gjáin ist ein winziges Tal mit kleinen natürlichen Wasserfällen, Lavahöhlen und Basaltsäule sowie vulkanischem Tuffstein. Du findest auch einen Roten Fluss, der durch dieses Gebiet fließt und den Namen Rauðá Fluss trägt, der dem Ort viel Charme verleiht.
Er ist wie ein Musterbeispiel der isländischen Natur, das an einem Ort versammelt ist, und er ist mit Sicherheit eine der Perlen der isländischen Natur. Sogar die Lava in diesem Gebiet nimmt prächtige Formen an. Du wirst sicherlich den Geist dieses Ortes spüren, denn er ist sehr mächtig.

In Staffel 4 Folge 5 des Spiels der Throne kommen Arya Stark und ihr reisender "Begleiter" Sandor Clegane an einen Rastplatz und setzen ihren andauernden Streit fort.

Gjáins Lage ist etwa 10-15 Minuten Fußmarsch von der Saga Age Farm in Stöng entfernt. Es ist ein so schönes, traumhaftes Tal, dass du wahrscheinlich erwarten wirst, Elfen und Feen zu sehen, die mit den Flussufern spielen.


8) Hengilssvæðið - S04E10

Das Hengill-Gebirge wurde in Episode 10 von Staffel 4 verwendet. Dort stehen sich Brienne von Tarr und der Hound gegenüber. Der Kampf wurde tatsächlich an mehreren Orten in der Umgebung gefilmt, so dass es keine genauen Drehorte gibt, aber wenn du den Hengill-Berg besuchst, nachdem du diese Kampfszene gesehen hast, wird dir der Ort sicherlich sehr vertraut vorkommen!

Der Hengill-Vulkanberg befindet sich im Golden Circle in der Nähe von Reykjavik. Es gibt einen Wanderweg, der wirklich berühmt ist, um dorthin zu gelangen, aber er ist ziemlich anspruchsvoll, da du eine in den Fels montierte Kette benutzen musst, um dich den Weg hinaufzuziehen. Bringe daher deine besten Wanderschuhe mit und sei bereit zu schwitzen!


9) Reynisfjara Beach - S07E05 E06

Reynisfjara Beach

Reynisfjara Beach

Da bist du ja! Der Strand von Reynisfjara ist als einer der schönsten schwarzen Strände Islands bekannt, mit seinem unverwechselbaren isländischen schwarzen Sand, riesigen Basaltsäulen und massiven Wellen, die an die Küste schlagen. Die Basaltfelsformationen haben eine so einzigartige Form, dass sie für einige Episoden von Game of Thrones in Staffel 7 verwendet wurden, um den Strand in der Nähe von Eastwatch, einer Festung am äußersten östlichen Ende der Mauer, und die östlichste Burg, die von der Nachtwache bewacht wird, darzustellen.


10) Skogafoss - S08E01


Wenn Jon und Daenerys in der ersten Episode der 8. Staffel die Drachen reiten. Sie wird als Grundlage für den zentralen Wasserfall in dieser sich küssenden Aufnahme verwendet. Die Wasserfälle oben wurden jedoch digital hinzugefügt, ebenso wie einige der Felsformationen. Ich frage mich, ob die Crew versucht hat, die Schatztruhe, die sich der Legende der Wikingersiedler hinter dem Wasserfall befindet, zu finden...

Der Skogafoss gilt als einer der schönsten Wasserfälle. An der Ostseite des Wasserfalls führt ein Wander- und Trekkingpfad hinauf zum Pass Fimmvörðuháls zwischen den Gletschern Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull. Er führt hinunter nach Þórsmörk auf der anderen Seite und setzt sich als Laugavegur-Pfad nach Landmannalaugar fort. Es ist ein Muss, den Skogafoss während deiner Autoreise in Island zu besuchen, und ist ein sehr guter Zwischenstopp bei der Überquerung des Goldenen Kreises. Es ist ein wirklich guter Ort, um in Island anzuhalten und gute Aufnahmen zu machen.


Was die Game of Thrones Schauspieler nach der Serie machen ?

Einige hatten schon vorher Karriere gemacht, andere wurden in Game of Thrones eentdeckt. Und für sie wird der schwierigste Teil beginnen: das Ende der Serie zu überleben. Aber es geht ihnen ziemlich gut!

Kit Harington (John Snow) wird in Marvel's neuem Film "The Eternals" die Hauptrolle spielen und den Dunklen Ritter spielen. Emilia Clarke (Daenerys) war auf der Rechnung von Last Christmas und konzentriert sich nun auf das Stück "Die Möwe".

Die unvergessliche Sophie Turner (Sansa Stark) spielte Jean Gray in den letzten X-Men-Filmen und wird bald in einer Serie mit dem Titel "Survive" zurückkehren. Was Maisie Williams (Arya) betrifft, so wird sie bald in "Die neuen Mutanten" zu sehen sein, dem allerersten Horrorfilm von Marvel! Diese Schauspieler werden uns niemals überraschen!

Hier sind sie also, die 10 Schauplätze des Spiels der Throne. Verschwende nicht mehr deine Zeit damit, deinen Traum im wirklichen Leben zu leben. Aber du möchtest vor der Buchung mehr über Island wissen? Kein Problem! Klicken Sie hier, dann buchst du die Flüge, ein Wohnmobil und machst dich auf den Weg, um die magischen Orte auf der Insel aus Eis und Feuer zu sehen, fahr weg von den White Walkern und such dir deine eigene Daenerys oder John Snow !

Back